Führung von Klein - und Mittelunternehmen


Studienplan des Diplomfachstudiums Führung von Klein - und Mittelunternehmen.

Grundinhalte des Studienplans des akkreditierten Diplomfachstudiums „Führung von Klein - und Mittelunternehmen“:

ECTS-Punkte: 120

Regelstudienzeit: 4 Semester (2 Jahre)

Fachtitel: Fachspezialist in Wirtschaft

Studienform: Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium

Das Studiumprogramm hat eine Zulassung des Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Sport und wird im Einklang mit den Richtlinien der Bologna-Erklärung durchgeführt

Die Lehrer sind anerkannte Wissenschaftler, Fachleute und Führungskräfte

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt.

Der Studienplan ist so konzipiert, dass es den Bedürfnissen in der Leitung und Führung von Geschäften auf dem Gebiet Klein- und Mittelunternehmen entspricht. Der Interessenschwerpunkt liegt bei der Entwicklung und Anwendung der Führungskompetenzen und Lösungen, die Unternehmern für eine effiziente Leitung und Unternehmensführung von großer Bedeutung sind. Das Programm bietet außerdem auch relevantes Wissen für Teilnehmer, die sich auf dem Gebiet der Analysen und Consultingdienstleistungen für Bedüfnisse der Klein- und Mittelunternehmen spezialisieren wollen.

Der Studienplan orientiert sich auf das Unternehmen als eine ganzheitliche Markt-, Geschäfts- und Rechtskörperschaft, indem es eine systematische Herangehensweise in der Unternehmensanalyse und Analyse seines internen und externen Umfelds praktiziert. Außerdem befasst sich der Studienplan mit der Notwendigkeit des lebenslangen Lernens, indem es eine Grundlage zum systemischen Verständnis der komplexen globalen Prozesse nicht nur im Geschäftsumfeld, sondern auch auf den Gebieten des Verstehens der Dynamik sowie Wertsystem- und Lebensstiländerungen usw. schafft.

Der Studienplan schließt das Europäische System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS) ein.

Integrale Unternehmensführung, der Studiengang der die Basis des Fachstudiums ausmacht, ist ein Fach mit dem die Geschäftsregeln, Geschäftsabschlüsse, das ständige Systemmonitoring, Geld-, Produkt-, Dienstleistungen-, Wertpapierströme usw. geprüft und analysiert werden. Mit diesem Führungsmodell wird die Analyse des Gesamtsystems und der Entscheidungsprozesse in den Vordergrund gestellt, um einen hochwertigen integrierten Jahresbericht zu formieren sowie die Grundlage für effiziente Geschäftsentscheidungen zu schaffen.

Mit Studiumabschluss erlangt man Qualifikationen für folgende Arbeitsstellen:

komplexere Arbeiten bezogen auf Leitung, Führung, Kontrolle und Aufsicht der Geschäftstätigkeiten eines Klein- und Mittelunternehmens, vor allem in einzelnen Segmenten seiner Geschäftstätigkeiten,

operative Ausführungsarbeiten, höherer Komplexitätsgrade, komplexer Marketing-, Finanz- und anderer Funktionen, die im Unternehmen definiert, ausgeführt und realisiert werden.

  Galerija
Nema slika povezanih s ovom objavom.


  Kalendar
 |  9  |  2018
pon uto sri čet pet sub ned
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

  Zašto upisati Visoku Školu?

Zato što Visoka škola Zrinski svojim programima već od prve godine studija svoje polaznike priprema za osnivanje i vođenje vlastitog poduzeća.

  Kontakt ispitnog centra:
  PROMETRIC

Selska cesta 119, 10 110 Zagreb

Tel: +385 1 400 40 92
E-pošta: nikolina.ziljak@zrinski.org

  Kontaktirajte nas:
  Hochschule Nikola Subic Zrinski

Selska cesta 119, 10 110 Zagreb

Tel: +385 0800 442 442
E-pošta: nikola@zrinski.org